Coronavirus und die wirtschaftlichen Auswirkungen

19. Oktober 2020

Wir erleben gerade eine eigenartige Zeit. Vielen Unternehmen wurden die wirtschaftlichen Erwerbsmöglichkeiten entzogen (Gastro, Tourismus, Veranstaltungen, Fitness, Non-Food Geschäfte usw.). Lebensmittelgeschäfte und Online-Handel erleben Hamstereinkäufe. Das Gesundheitssystem steht vor einem Kolaps. Das Social Distancing führt zu leeren oder nicht durchführbaren Versammlungen. Das Verständnis für die weitreichenden Einschränkungen für das persönliche Verhalten ist grösstenteils vorhanden, insbesondere dank der erwarteten Finanzhilfe von Bund und Kantone. Es handelt sich um folgende Massnahmen, welche der Bund vorsieht: Erleichterungen bei der Kurzarbeitsentschädigung, neue Entschädigung bei Erwerbsausfällen, Liquiditätsunterstützung und Stundungen von AHV/Steuern.

Mit unserem Know how können wir Sie in vielen Bereichen unterstützen, z.B.

  • Liquiditätsplanung, Mehrjahresplanung
  • Finanzierungsgesuche
  • Anträge für Stundungen
  • Anträge für Kurzarbeitsentschädigungen oder Entschädigung für Arbeitsausfälle
  • Sonderfragen (Arbeitsrecht, Mietrecht, Auftragsrecht u.a.

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf: 041 226 30 50 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!